Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Freiburg

Die Bereitschaft I zählt zur Zeit ca. 35 Mitglieder und ist somit eine der größten Gruppierungen im Ortsverein Freiburg. Im sanitätsdienstlichen Einsatz sind wir vorwiegend in den Stadtteilen Littenweiler, Wiehre und Oberau eingesetzt. Darüberhinaus unterstützen wir natürlich auch Großveranstaltungen wie zum Beispiel den Freiburg-Marathon oder diverse Konzerte im Bereich der Neuen Messe.

drkfrb016

Foto: P. Seeger / DRK OV Freiburg

Foto:  DRK OV Freiburg

Foto: DRK OV Freiburg

Aber auch im Bevölkerungsschutz sind wir aktiv. So stellen wir neben dem Modul „Transport“ auch das Modul „Erstversorgung“ und beteiligen uns am Modul „Führung“ in der Einsatzeinheit Erstversorgung. Ausgestattet mit Funkmeldeempfänger werden wir durch die Rettungsleitstelle alarmiert und in den Einsatz gebracht.

 

 

 

 

Foto: DRK OV Freiburg

Foto: DRK OV Freiburg

Weiterhin unterstützen einige unserer Mitglieder die Gruppe „ELW“ des Rettungsdienstes. Wird zu größeren Einsätzen ein Leitender Notarzt (LNA) alarmiert, besetzen zwei bis vier Helfer den Einsatzleitwagen und können so am Ort des Geschehens eine Einsatzleitung bilden, um die Führungskräfte zu unterstützen.

Hast du Interesse, uns näher kennen zu lernen? Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag und jeden dritten Montag im Monat in den Räumlichkeiten des Ortsvereins Freiburg in der Engelbergerstraße 1. Die Dienstabende finden in der Regel um 19:30 Uhr statt. Die meisten dieser Dienstabende sind entweder theoretische Fortbildungen zu verschiedensten Themen rund um Notfallmedizin und Bevölkerungsschutz oder praktische Übungen, bei denen wir den Umgang mit unserem Equipement trainieren. Zusätzlich gibt es Großübungen mit den anderen Bereitschaften und/oder mit den anderen Partnern im Katastrophenschutz (Malteser Hilfsdienst, Feuerwehr, THW, etc.).

Die Bereitschaft I freut sich über interessierte und motivierte neue Mitglieder.

Kotakt: b1@drk-ov-freiburg.de