Unwettereinsatz am späten Abend – Land unter im Zeltlager

Breisach (DRK). Zu einem Betreuungseinsatz wurden am Freitag abend, 21. Juli, gegen 22 Uhr, der DRK-Ortsverein Breisach/Bischoffingen mit Teilen der Einsatzeinheit Freiburg I des Deutschen Roten Kreuzes nach Breisach am Rhein (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) alarmiert. Dort gab es nach einem Unwetter Probleme in einem Zeltlager. Teile des Zeltlagers wurden deshalb (ohne Verletzte) evakuiert. Etwa 90 Teilnehmer kamen in der Stadthalle Breisach unter und konnten dort schlafen. Das Rote Kreuz hat dafür zahlreiche Feldbetten aufgebaut und Decken ausgegeben. Vor Ort waren insgesamt 21 Helfer.
Der Zugführer der Einsatzeinheit, Matthias Weyand, zeigte sich zufrieden mit den motivierten und erfahrenen Helfern die noch zu später Stunde so zahlreich zum Einsatz kamen.


Text und Bilder: DRK KV Freiburg

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00