Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Freiburg

Soziale Arbeit im DRK-Ortsverein Freiburg

Das Deutsche Rote Kreuz erfüllt – neben seinem Auftrag als nationale Hilfsgesellschaft und als eigenständiger Jugendverband- in seiner Eigenschaft als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vielfältige soziale Aufgaben für Einzelne, Familien, Gruppierungen und das Gemeinwesen.

Die Sozialarbeit im Deutschen Roten Kreuz wird von Menschen für Menschen aller Kulturen geleistet, die bereit sind, an der Verwirklichung sozialer Ziele mitzuwirken. Sie bietet Hilfe und begleitet Menschen in unterschiedlichen Lebens – und Notsituationen. Eine entscheidende Voraussetzung dafür ist eine genügend große Zahl an ehrenamtlichen Kräften.

 

Europa erklärt 2011 zum Jahr der Freiwilligentätigkeit

Februar dieses Jahres fand in Berlin zum Auftakt des Jahres eine Tagung des Bundesfamilien-ministeriums und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege statt. Das war der Startschuss, um über die Ziele des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit zu diskutieren.

Im Vorfeld hat sich das Deutsche Rote Kreuz im Landesverband Badisches Rotes Kreuz mit anderen Trägern bereits 2009 aktiv in den „Initiativkreis Freiburger Freiwilligendienste aller Generationen“ eingebracht. Der Schwerpunkt für das Rote Kreuz bildet den Aufbau von Besuchsdiensten. Und genau diesem Einsatzbereich will sich unser Ortsverein in der kommenden Zeit widmen.

 

Unterstützen Sie mit uns Seniorinnen und Senioren im ehrenamtlichen Besuchsdienst.

Viele alte Menschen leben isoliert und einsam. Der Lebenspartner ist gestorben, die Freunde werden auch weniger und die Kinder wohnen und arbeiten woanders – so nehmen die sozialen Kontakte immer mehr ab.

Was machen die Freiwilligen des Besuchsdienstes ?

  • Sie nehmen sich Zeit für Gespräche.
  • Sie begleiten bei Spaziergängen und Ausflügen.
  • Sie wirken bei der Freizeitgestaltung mit.
  • Sie helfen beim Arztbesuch oder beim Einkauf.

 

Warum lohnt es sich, im Besuchsdienst mitzuarbeiten ?

  • Sie erleben, wie die besuchten Menschen sich freuen.
  • Sie lernen neue Schicksale und Menschen kennen.
  • Sie erfahren das Gefühl, etwas Sinnvolles und Wichtiges zu tun.
  • Freude die wir schenken, kehrt ins eigne Herz zurück.

 

Haben Sie Interesse? Bitte rufen Sie uns an !

kottwitz

Siegfried Kottwitz

Leiter der Sozialarbeit im Ortsverein Freiburg