Lebensretter*innen gesucht! Gemeinsam erreichen wir mehr.

Am 13. Mai 2020 werden unsere ehrenamtlichen Helfer*innen in Zusammenarbeit mit der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH wieder eine öffentliche Blutspendeaktion durchführen.

Los geht es für uns um 13:00 Uhr mit dem Aufbau der mobilen Blutspendestation im Gemeindesaal der katholischen Kirchengemeinde St. Albert (Sundgauallee 9, 79114 Freiburg i. Br.). Von 14:30 bis 19:30 Uhr können uns dann motivierte Erstspender*innen und routinierte Lebensretter*innen besuchen.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation gibt es neue Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Um das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten, werden wir unter anderem:

  • Die Wartezeiten verkürzen, indem wir feste Spendezeiten vergeben (Termin vereinbaren)
  • Die geltenden Abstandsregeln so gut es geht einhalten (z. B. an der Anmeldung und bei der Verteilung der Entnahmeplätze)
  • Die Körpertemperatur jedes*r Anwesende*n schon am Eingang messen
  • Die wichtigsten Fragen stellen (z. B. Symptome und Kontakte zu Verdachtsfällen)
  • Die Gesamtzahl der Personen im Gebäude reduzieren
  • Ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten bereitstellen

Zum Dank und zur Stärkung erhält jede*r Spender*in nach der Spende ein Lunchpaket, das im Außenbereich verzehrt werden kann. Selbstverständlich werden wir auch dort dafür sorgen, dass es allen nach ihrer Spende gut geht.

Wie eine Blutspende abläuft und was mit dem gespendeten Blut geschieht, können Sie hier nachlesen.

Weitere spannende Informationen zur Blutspende finden Sie auf der Website der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00