Großbrand im Europa-Park

Gestern Abend war auch das Modul Betreuung des DRK Freiburg mit 8 Helferinnen und Helfern im Zuge der Alarmierung des AB-MANV 25+ (Abrollbehälter für einen Massenanfall von Verletzten) mit der Einsatzeinheit 2 im Europapark im Einsatz. Vor Ort waren weiter 5 Einsatzeinheiten.
Gruppenführerin Anke Gleichauf zeigte sich zufrieden mit dem Einsatz und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit den Malteser in Freiburg und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Baden Württemberg.

Letztendlich waren wir sehr froh darüber, dass der AB-MANV nicht zum Einsatz kam.

 

 

 

 

 

 

Text A. Gleichauf, M. Weyand / DRK KV Freiburg, Bilder: J. Laube / DRK KV Freiburg

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00