Brandeinsatz am frühen Sonntagmorgen

Zu einem früh morgendlichen Einsatz wurden die Helfer des Ortsvereines Freiburg am Sonntag den 21.08. gerufen. Um kurz vor 6 war im 13. Stock eines Hochhauses im Stadtteil Weingarten ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner der oberen Stockwerke mussten von der Feuerwehr evakuiert werden und wurden in einer nahe gelegenen Schule untergebracht.

Im Einsatz waren die Module Betreuung, Technik & Sicherheit und Transport des DRK Freiburg sowie ein zusätzliches Modul Betreuung des Malteser Hilfsdienstes. Die Module Betreuung richteten in der Turnhalle der  Schule eine Betreuungsstelle ein, in der sich ca. 40 Bewohner des betroffenen Hauses einfanden. Gehbehinderte Betroffene wurden durch die KTW-B des Moduls Transport in die Schule und später wieder nach Hause gebracht.

(Fotos: Weyand, Balmer)

Trotz der unangenehmen Alarmierungszeit waren insgesamt 21 ehrenamtliche Einsatzkräfte vor Ort, davon 15 vom DRK Freiburg. Nach ca. 3 Stunden konnten die meisten Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Badischen Zeitung.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00