Modul Transport im Einsatz Foto: DRK OV Freiburg

Brand im Herzzentrum Bad Krozingen: Helfer des OV im Einsatz

Um 20:28Uhr gestern Abend (27.04.15) wurde das Transportmodul der Einsatzeinheit alarmiert. Im Herzzentrum Bad Krozingen war ein Trafo in Brand geraten (hier geht es zum Artikel der Badischen Zeitung). Zusätzlich zu den schon im Einsatz befindlichen Einheiten aus dem Markgräflerland wurde Transportkapazität in Form von Krankenwagen benötigt, falls eine Evakuierung notwendig werden sollte.

Modul Transport im Einsatz Foto: DRK OV Freiburg
Modul Transport im Einsatz Foto: DRK OV Freiburg

Innerhalb kürzester Zeit konnten das Transportmodul – bestehend aus zwei Notfallkrankenwagen- und weitere Krankenwagen des Rettungsdienstes von Helfern des OV Freiburg besetzt werden und ausrücken.

Am eingerichteten Rettungsmittelhalteplatz wurden die Einsatzkräfte vom Organisatorischen Leiter Rettungsdienst über die aktuelle Lage informiert: Der Brand war gelöscht, doch die Strom- und Sauerstoffversogrung der Klinik war bedroht. Die Notwendigkeit der Teilevakuierung (auch innerhalb der Klinik) konnte noch nicht ausgeschlossen werden.

Nach externer Sicherstellung der Versorgung konnten die Helfer um ca. 22:00Uhr wieder aus dem Einsatz entlassen werden.

Die Einsatzkräfte des OV am Rettungsmittelhalteplatz (nach Entlassung aus dem Einsatz) Foto: DRK OV Freiburg
Die Einsatzkräfte des OV am Rettungsmittelhalteplatz (nach Entlassung aus dem Einsatz) Foto: DRK OV Freiburg

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg e.V.
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00