Warn-App NINA


Heute ist Sirenenprobe. Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz führt diese zweimal im Jahr durch, um sicher zu stellen, dass die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung funktionieren. Diese Gelegenheit wollten wir nutzen, um euch eine weitere Möglichkeit vorzustellen, wie im Notfall gewarnt wird. Seit einigen Jahren stellt das Bundesamt für...

weiterlesen →

Mitmachen im Bevölkerungsschutz


Im Rahmen der Freiburger Mitmachtage (www.mitmachtage.de) findet am Samstag, den 29. September auf dem Platz der Alten Synagoge in Freiburg eine große Präsentation der im Bereich Bevölkerungsschutz/Katastrophenhilfe tätigen Hilfsorganisationen statt. Neben acht weiteren Gruppierungen werden auch wir mit dem Gerätewagen „Sanität“...

weiterlesen →

Radio-Reportage während dem Tote-Hosen-Konzert


Der letzte Samstag war nicht nur für die 45.000 Besucher des Tote-Hosen-Open-Airs ein ganz besonderer Tag. Wir hatten die Gelegenheit, unsere Arbeit ein wenig genauer zu präsentieren. Vom SWR war Reporterin Anita Westrup da und hat Johanna Fremmer aus unserem Ortsverein während des Sanitätsdienstes begleitet und ihr dabei über die Schulter...

weiterlesen →

„Die Toten Hosen“ sorgen für reichlich Arbeit


Die Gruppe „Tote Hosen“ lockt seit Jahren bei ihren diversen Konzerten immer wieder tausende Besucher in die Hallen und Open Air Bereiche. So auch am Samstag, 18.8.2018, auf dem Freigelände der Messe am Flugplatz Freiburg. Rund 45.000 Besucher wollten die beliebten Musiker am Abend selbst erleben und sorgten so für einen...

weiterlesen →

Auftakt zum Endspurt!


Heute Dropkick Murphys, morgen alt-J und am Samstag kommt die Kelly Family nach Freiburg. Und um die Open-Air-Saison für dieses Jahr zu beenden sind da dann noch Die Toten Hosen nächste Woche. Wir sind immer für euch da! Bei den Murphys sind heute 1.700 Besucher, wir sind im Hintergrund mit 12 Leuten...

weiterlesen →

– Iron Maiden Open Air – 🤘


Der gestrige Tag war sehr ereignisreich für die Malteser in Freiburg, die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Baden Württemberg und uns. Mit insgesamt 98 Einsatzkräften waren wir in der Messehalle 1 und natürlich auf dem Konzertgelände im Einsatz und haben die 30.000 Besucher betreut. Die hochsommerlichen Verhältnisse haben uns...

weiterlesen →

Großbrand im Europa-Park


Gestern Abend war auch das Modul Betreuung des DRK Freiburg mit 8 Helferinnen und Helfern im Zuge der Alarmierung des AB-MANV 25+ (Abrollbehälter für einen Massenanfall von Verletzten) mit der Einsatzeinheit 2 im Europapark im Einsatz. Vor Ort waren weiter 5 Einsatzeinheiten. Gruppenführerin Anke Gleichauf zeigte sich zufrieden mit dem Einsatz...

weiterlesen →

Hilfsorganisationen betreuen während Bombenentschärfung knapp 500 Personen


-44 Einsatzkräfte von DRK, Maltesern und Johannitern in Freiburg vor Ort- Freiburg (DRK). Auf einer Baustelle im Freiburger Westen wurde am Mittwoch nachmittag eine etwa 250 Kilogramm schwere Kriegsbombe gefunden. Für die Dauer der Entschärfung wurden die ehrenamtlichen HelferInnen des Deutschen Roten Kreuzes, der Malteser und Johanniter von...

weiterlesen →

Übung macht den Meister


Bei erfrischenden 2° Grad mit unserem Material zu üben ist eine besondere Herausforderung. Mit 23 motivierten Einsatzkräften hat das Modul Sänität den Umgang mit Pressluftzelten, Stromerzeuger, Zeltheizgeräten und vielem mehr geübt. In knapp einer halben Stunde standen zwei Zelt auf dem Platz, waren zweckmäßig eingerichtet und theoretisch...

weiterlesen →

Mit 30 Einsätzkräften beim Rosenmontagsumzug


Traditionell betreut der DRK Ortsverein Freiburg jedes Jahr den Rosenmontagsumzug in der Freiburger Altstadt. Dieses Jahr sind wir mit 30 Einsatzkräften entlang der Umzugsstrecke präsent. Freundlicherweise haben wir noch Unterstützung von zwei Kollegen aus Ihringen bekommen. Darüber hinaus haben wir sieben Fahrzeuge im Einsatz, davon zwei aus...

weiterlesen →

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Freiburg
Engelbergerstraße 1
D-79106 Freiburg i. Br.
(0761) 32 425
(0761) 388 48 00